International Musician

Platin-Producer

Multi-Instrumentalist

Bands & Musiker aufgepasst: Eure Songs werden Charthits

Rund 20 Gold- und Platin-Platten, acht Millionen verkaufte Tonträger und neun Nummer-eins-Chartplatzierungen in sechs europäischen Ländern, so die bisherige Bilanz. Musik war stets im Mittelpunkt des talentierten Multi-Instrumentalisten Mark Smith, geboren 1969 in Neumünster und früh von seinen überforderten Eltern an Verwandte und ins Heim abgegeben. Seine Oma, zu der er nach vielen Stationen mit zwölf Jahren kam, erkannte das Talent des ungestümen Jungen und schenkte ihm die erste Gitarre. Mit ihr hatte Mark seine Leidenschaft entdeckt, kam von der Straße und übte täglich viele Stunden.

Nach turbulenter Schulkarriere, zwischenzeitlich ohne Hauptschulabschluss, gelang ihm schließlich die Wende: Abitur, ein Stipendium für das Studium der Musik mit Hauptfach Gesang. Anfang der 90er Jahre gründete er die Band „Two Remarks“ und tourte durch den Norden, gewann nach vielen Absagen durch Platten­firmen R.SH als Förderer, und die spätere Single „Hold On Tight“ wurde zum bundesweiten Radio-Hit. 1998 gelang der Coup: Two Remarks sollte im ZDF vor einem Millionenpublikum auftreten. Doch kurz vor dem Event wurde trotz Vertrages ein Rückzieher gemacht. Ein herber Rückschlag.

Two Remarks wurde aufgelöst, Mark arbeitete fortan im In- und Ausland als gefragter Produzent und Songwriter weiter und traf Musiker, die schon für Michael Jackson, Eric Clapton oder Stevie Wonder im Studio standen. 2003 lernte er den jungen Johannes Oerding kennen, den er auch bis heute als Produzent und Song­writer erfolgreich begleitet. Ebenso wie Ina Müller und weitere, teilweise internationale Künstler.

Gold und Platin schmücken die Wände des modernen Studios

Förderung regionaler Bands und Musiker

Eher durch Zufall entstand die Idee einer Kooperation zwischen KIELerLEBEN und Mark Smith. KL-Herausgeber Goukassian und Smith kamen bei einem gemeinsamen Musik-Projekt auf diese Idee. „Du brauchst, ganz gleich bei welchem Musik-Stil, eine herausragende Produktion, die radiotauglich ist, den Zeitgeist trifft, aber zusätzlich auch gute Kontakte“, so Smith. Erst 2016 erneuerte er sein Studio: Jetzt steht im Garten des denkmalgeschützten Hauses, quasi als architektonischer Kontrast, ein moderner Arbeitskomplex mit feinster Studio-Technik. Nun sollen Musiker aus Kiel dort die Möglichkeit bekommen, ihre Songs zu schreiben, produzieren, an Workshops teilzunehmen oder einfach Tipps vom Profi einzuholen.

Deine Idee über Nacht produziert und mehr

Die Zusammenarbeit zwischen KIELerLEBEN und Mark Smith macht es möglich. Gemeinsam haben wir eine Handvoll Support- Pakete entwickelt, die Musikerherzen höher schlagen lassen. Gesponsert durch das Hauptstadtmagazin. Aber melde dich schnell an, denn die freien Slots werden schnell vergeben sein. Zu den Leistungen, die im Laufe des Jahres 2017 geboten werden, gehören: Songwriting, Produktion, Arrangement, Coaching, das Einspielen und Programmieren diverser Instrumente sowie Mixing (siehe Musiker-Pakete).

»Mark spielte mit Musikern, die schon für Michael Jackson, Eric Clapton oder Stevie Wonder im Studio standen.«

„Meine Idee ist, dass bis Ende 2017 ganz viele hochkarätige Songs, Bands und Produktionen aus Schleswig-Holstein stammen und dass sich die Sender bundesweit umschauen, woher diese Welle plötzlich stammt“, so Mark Smith. Herausragende Songs und Produktionen werden wir parallel über KIELerLEBEN präsentieren und eine rund 50.000 Follower große Facebook- Seite veröffentlichen können. Dem ersten Schritt zu einer erfolgreichen Karriere steht damit nichts mehr im Wege. (kg)

 

Pin It on Pinterest